Magnesiummangel? Wann sollte man dem Körper Magnesium zuführen?

Magnesiummangel

Viele Menschen leiden unter einer Magnesium-Unterversorgung. Erste Zeichen für einen Magnesium Mangel sind:

  • Ruhelosigkeit
  • Reizbarkeit
  • Kopfschmerzen
  • Konzentrationsmangel
  • Schwächegefühl
  • Herzrhythmus-Störungen
  • Heuschnupfen
  • Muskelkrämpfe
  • Regelschmerzen

Ein Bad im Epsom Salz kann den Magnesiumdefizit effektiv entgegen wirken. Empfohlen wird dabei ein 2-3x wöchentliches Bad,

 

 

Verwandte Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*